Wer sind wir? Lies unsere Geschichte

MAMA TIERRA ist eine Non-Profit Organisation, die indigene Völker in ihrem Streben nach Selbstbestimmung, Menschenrechten und Umweltschutz unterstützt. Den indigenen Frauen steht eine besondere Rolle zu, weil sie die grösste Verantwortung in ihrer Gemeinschaft tragen. Deshalb stehen indigene Frauen bei uns im Zentrum. Sie sichern den Unterhalt der Familie, erziehen die Kinder, ringen für die Erhaltung der Natur und geben ihre Kultur weiter. Wenn die indigene Frau Unterstützung erhält, wird ihrer ganzen Gemeinschaft und ihrem Umfeld geholfen. Deshalb vertreiben wir indigenes Kunsthandwerk, da Mama Tierra damit die finanzielle Unabhängigkeit der indigenen Fraue fördert. Mama Tierra hält sich an die Grundsätze und Standards von Swiss Fair Trade. Umwelschutz spielt bei Mama Tierra eine grosse Rolle! Die Indigenen sind auf ihre Umwelt angewiesen, um zu überleben. Diese Abhängigkeit hat ihr umweltfreundliches Verständnis stärker als in anderen Kulturen geprägt. Alles was wir tun ist mit Umweltschutzförderung verbunden.  Die Vision von MAMA TIERRA ist die Selbstbestimmung der Indigenen. Deshalb setzen wir uns für die Erhaltung der indigenen Kultur sowie der Mutter Erde ein. Hand in Hand mit den Indigenen, machen wir auf ihre Probleme aufmerksam. Als Schweizer mit wayuu-indigenen Wurzeln liegen uns die Urvölker sehr am Herzen. mama-tierra.com - Webshop mama-tierra.org - News  benposta-venezuela.org - Kinderhilfswerk

Members

Wir sind real. Das Team

admin

Mama Tierra

Rolf Klemenz

Julia Vogel

Katherine Portmann